Plötzlich Schluss

Dies ist mein vorerst letzter Beitrag, denn ich musste meinen Bolivienaufenthalt, der ursprünglich bis Juli andauern sollte, abbrechen. Grund dafür war... der Coronavirus. Innerhalb weniger Tage und ein paar Hin und Hers wurde entschieden, weltweit neben allen Touristen auch die Freiwilligen zurück nach Deutschland zu holen. Was dann folgte war eine kleine Odyssee nach Hause. … Weiterlesen Plötzlich Schluss

Rio? – mag sein … aber Tarija!

So sehen die Körbe aus, die sich zwei Comadres übergeben Ich weiß. Wer trägt schon heut noch Trachten? Wer hört gerne Folkloremusik? Und tanzt dann noch Volkstänze? Das ist doch nicht cool. Sagen so manche Jugendliche in Deutschland. Doch das kann auch ganz anders sein... Karneval, das ist nicht nur ein Tag, sondern circa ein … Weiterlesen Rio? – mag sein … aber Tarija!

Äpfelchen, Stiftchen, Häuschen

Hola! Como están? Wie geht es euch? Das fragt man am besten immer, zu jeder Gelegenheit, jeden zur Begrüßung. Es mag uns komisch vorkommen, dass darauf entweder keine Antwort oder „Bien“ („gut“) erwartet wird. Jedoch gibt es durch diese Formalität auch eine gewisse Routine bei Gesprächen und die Konversation kommt erstmal in Gang. Deshalb finde … Weiterlesen Äpfelchen, Stiftchen, Häuschen

Spieglein Spieglein ich steh auf dir

Wie versprochen, erzähle ich noch einmal mehr vom Salar de Uyuni. Der Salar ist eine riesige Salzwüste in Bolivien an der Grenze zu Chile. Früher war dort mal ein See, der jetzt ausgetrocknet ist. Aufgrund des Salzes ist quasi kein Leben möglich, sodass es entweder unglaublich still ist oder man hört nur den Wind. Steht … Weiterlesen Spieglein Spieglein ich steh auf dir

Ein Berg wie ein Schweizer Käse

Meine beiden Projekte haben Ferien und so nutze ich die Zeit seit Neujahr zum Reisen durchs Land. Am 2. Januar ging es abends los nach Potosí. Unser hauptsächliches Transportmittel ist der Bus. Man muss aufpassen, auf welche der vielen Anbieter man sich einlässt. Es würden definitiv nicht alle den TÜV bestehen, doch durch Empfehlungen und … Weiterlesen Ein Berg wie ein Schweizer Käse

Hallo schönes Mädchen

Die Mittagspause ist vorbei. Ich stehe an der großen Avenida und warte auf einen Minibus, der mich ins Projekt bringt. Ein Auto nähert sich, es wird langsamer, ich höre einen Pfiff. Das Taxi fährt weiter. Ein Motorradfahrer dreht in Kopf in meine Richtung und säuselt "Hola chica hermosa" (Hallo, schönes Mädchen) Ein Mädchen möchte sich … Weiterlesen Hallo schönes Mädchen

Mit Doku-Team im Chaco unterwegs

In diesem Beitrag möchte ich mal ein wenig von meiner Arbeit mit CCIMCAT erzählen. Ich arbeite dort jeden Vormittag und mache immer mal wieder Reisen am Wochenende mit. CCIMCAT heißt "Centro de Capacitación e Investigación de la Mujer Campesina de Tarija". Das Ziel ist es, Frauen auf dem Land zu unterstützen. Ich helfe in zwei … Weiterlesen Mit Doku-Team im Chaco unterwegs

Der Nikolaus bringt eine Ananas

Der Nikolaus hat den riesen Umweg auf sich genommen und ist bis zu uns gekommen. So fand ich in meinen Wanderstiefeln eines Morgens u. a. eine kleine Ananas 🙂 🍍 Anlässlich des "Internationalen Tages der Freiwilligen" waren wir zwei Tage auf dem Inka-Trail im Reserva Sama wandern. Es handelt sich dabei um ein bergiges Naturschutzgebiet … Weiterlesen Der Nikolaus bringt eine Ananas

Plötzlich alles anders! – und- Strahlende Frauen!

Markt in Entre Rios Es ist unglaublich, aber in den letzten Tagen hat sich so ziemlich alles gewandelt. Jetzt arbeite ich in mehren Projekten und der Alltag geht mit vollem Schwung weiter. Kein Streik mehr und vor allem dürfen wir vorerst bleiben. Wie es dazu kam? Politisch ist die Situation in Bolivien ganz schön aus … Weiterlesen Plötzlich alles anders! – und- Strahlende Frauen!

Wenn niemand weiß, was kommt?

Flagge von Tarija Ich habe mich schon manchmal gefragt, wie es in Ländern, in denen laut Tagesschau nach wichtigen Wahlen politische Unruhen herrschen, tatsächlich aussieht. Wie geht das Leben weiter? Jetzt lebe ich mitten in einem. Uns geht es gut, doch es ist mitunter nicht ganz leicht, die Ungewissheit auszuhalten, wie sich die Situation entwickelt. … Weiterlesen Wenn niemand weiß, was kommt?